Kalender „Das romantische Westfalen“ 2019


Kalender „Das romantische Westfalen“ 2019


Lieferzeit: 2-5 Tage

24,80
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
Kostenfreier Versand ab 43 € Warenwert


Mögliche Versandmethoden: Standard, Versandkosten

 

Heinrich Everz (* 1882 in Lippstadt; † 1967 in Coesfeld) zog seinerzeit als Holzschneider durch ganz Westfalen. Besonders während der 1920er bis 1940er Jahre hielt er die alten Häuser, Wasserburgen, stillen Gassen und romantischen Winkel der Städte und Dörfer, aber auch die aufstrebende Industrie im Schwarz-Weiß seiner Holzschnitte fest.

Nach dem Zweiten Weltkrieg engagierte sich Everz für den Wiederaufbau seiner stark zerstörten Wahlheimat Coesfeld. Als Erster Vorsitzender des Coesfelder Heimatvereins war er bis 1958 tätig, für die Rettung oder Restaurierung der zerstörten Kirchen, Toren und Türme und anderer markanten Bauwerke Coesfeld zu werben. Für diese besonderen Verdienste bekam Everz 1962 das „Verdienstkreuz am Bande“ des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland verliehen.

Die Motive in Heinrich Everz Arbeiten geben das Bild einer vergangenen Zeit wieder, wie wir sie heute nur noch selten finden. Der Wandkalender „Das romantische Westfalen “ lässt auch im Jahr 2019 ebenjene Zeit wieder aufleben – mit zwölf Holzschnitten in einer Größe von 30 mal 45 Zentimetern.

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

Warendorfer Pferdeäppel
14,75 / Packung(en) *
*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand
Kostenfreier Versand ab 43 € Warenwert

Auch diese Kategorien durchsuchen: Accessoires, Bücher