• Westfalium-Hefte ohne Versandkosten
  • Ab 43 € Bestellwert immer ohne Versandkosten
  • Versand als Geschenk mit Grußkarte möglich
  • Westfalium-Hefte ohne Versandkosten
  • Ab 43 € Bestellwert immer ohne Versandkosten
  • Versand als Geschenk mit Grußkarte möglich
Unnaer Beiträge zur Geschichte 2021/2022

Unnaer Beiträge zur Geschichte 2021/2022

10,00 €

inkl. MwSt., zzgl. Versand

Beschreibung

Geschichten aus der Geschichte

Als letztes Werk des kürzlich verstorbenen stellvertretenden Westfalium-Chefredakteurs Dr. Peter Kracht sind die „Unnaer Beiträge zur Geschichte 2021/2022“ erschienen. Als 1. Vorsitzender des Historischen Vereins zu Unna war er der Herausgeber dieses Jahrbuchs. Die Themen des Bandes sind breit gestreut – von der Jungsteinzeit bis ins 20. Jahrhundert. Den Auftakt machen jungsteinzeitliche Menschenschädel aus dem Museum in Werne. 300 Jahre alt ist dagegen der „Motzfeldbericht“ aus der Stadt Kamen. Interessant ist auch, welchen Weg durch die Zeit eine Laurentiusreliquie aus Fröndenberg nahm. Zwei weitere Beiträge nehmen die Jahre um Christi Geburt ins Visier: Spannend ist die Theorie, dass sich in Hemmern, einem Ortsteil von Rüthen, ein römisches Lager befand. Und nicht minder interessant ist die Frage, wie die Landschaften im Gebiet des heutigen Deutschlands um die Zeitenwende aussahen.


Dr. Peter Kracht (Herausgeber): Unnaer Beiträge zur Geschichte – Jahrbuch des Historischen Vereins zu Unna e.V., Unna 2022, ISSN:0175-9345